Lippen aufspritzen mit Hyaluron - natürlich, sanft & sicher

28.05.2019

Schöne Lippen soll man küssen!

Die Hyaluron-Unterspritzung ist ein schneller und effektiver Weg zu schönen, prallen Lippen. Wie die Methode funktioniert, welche Begleiterscheinungen damit verbunden sind und was Sie sonst noch darüber wissen müssen, lesen Sie hier.

 

Schöne Lippen überall

Üppige Lippen stehen für Jugend, Sinnlichkeit und Schönheit seit jeher. An diesem Ideal hat sich bis heute nichts geändert. Ganz im Gegenteil. Influencer, Promis und Beauty-Blogger machen den perfekten Kussmund in unserer Zeit zum allgegenwärtigen Trend..

Was erwartet Sie bei der Hyaluron-Unterspritzung konkret?

Zeitlich ist die Hyaluron-Unterspritzung tatsächlich innerhalb einer Stunde durchführbar. Das Ergebnis zeigt sich kurz darauf.

Gänzlich schmerzfrei ist die Behandlung nicht. Darum wird vorab eine Lokalanästhesie durchgeführt. Diese geht im Anschluss an die Behandlung noch mit temporären Taubheitsgefühlen einher. Auch sind Schwellungen und blaue Flecken im Bereich der Einstichstellen normal. Taubheitsgefühle vergehen nach einiger Zeit. Die harmlosen Schwellungen und Hämatome klingen nach zwei bis drei Tagen ab.

In seltenen Fällen kann es auch zu allergischen Reaktionen, zur Bildung von Hyaluron-Knötchen oder zur asymmetrischen Ausformung der Lippen kommen. Diese treten jedoch seltener auf, wenn  die Hyaluron-Unterspritzung von einer Fachärztin/Arzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt wird. 

Hyaluron-Unterspritzung im Einklang mit Ihrem Typ - natürlich, sanft und sicher

So schön Promis auch damit wirken mögen: Booster-Lippen passen nicht zu jedem Typ und in jedes Gesicht! Als natürliches Beauty-Ideal von Ober- zu Unterlippe gilt das Verhältnis 1:2. 

 

 

Aufgespritzte Lippen korrigieren

Kleine Korrekturen sind kurz nach dem Eingriff durch gezieltes Nachspritzen möglich. Beispielsweise dann, wenn das Hyaluron sich ungleichmäßig verteilt.

Selbst das vollständige Rückgängigmachen des Eingriffs ist möglich. Dazu wird ein Enzym namens Hyaluronidase in die aufgespritzten Lippen injiziert. Dieses baut das eingebrachte Hyaluron innerhalb von ein bis zwei Tagen wieder ab.

 



Kosten der Lippen-Unterspritzung mit Hyaluron

Für das Aufspritzen der Lippen müssen Sie ab € 300,- rechnen. 
Kleine Korrekturen sind im Preis enthalten.

Hyaluron: Wirkstoff für pralle Haut

Hyaluronsäure ist ein natürlich im Körper vorkommender Bestandteil des Bindegewebes, der große Mengen Wasser speichern kann. 

Hyaluronsäure lässt sich auch synthetisieren. Hyaluronhaltige Cremes und Seren spenden der Haut Feuchtigkeit von außen. 

Auch die direkte Injektion in bestehende Falten ist möglich. Hier polstert Hyaluronsäure das Gewebe von innen auf. Den gleichen Effekt nutzt man bei der Lippen-Unterspritzung mit Hyaluron.

Verträglichkeit von Hyaluron

Künstlich hergestelltes Hyaluron entspricht dem körpereigenen Hyaluron. Der Filler gilt daher als gut verträglich. Der Körper baut ihn mit der Zeit ganz von selbst wieder ab. Mit Hyaluron aufgespritzte Lippen halten darum maximal ein Jahr.

Aufgespritzte Lippen korrigieren

Kleine Korrekturen sind kurz nach dem Eingriff durch gezieltes Nachspritzen möglich. Beispielsweise dann, wenn das Hyaluron sich ungleichmäßig verteilt.

Selbst das vollständige Rückgängigmachen des Eingriffs ist möglich. Dazu wird ein Enzym namens Hyaluronidase in die aufgespritzten Lippen injiziert. Dieses baut das eingebrachte Hyaluron innerhalb von ein bis zwei Tagen wieder ab.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? 


Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an

 

Wir informieren Sie gerne unverbindlich

 

+43 662 840372 

 

info@zeitlosschoen.net

„Schönheit liegt im Auge des Betrachters – ich nehme mir die Zeit, den Begriff der Schönheit mit den Augen meiner Patienten zu sehen und zu verstehen. Deren Wünsche und Erwartungen liegen mir am Herzen. Ich behandle meine Patienten so, wie ich selbst als Patient vom Arzt meines Vertrauens behandelt werden möchte: respektvoll, einfühlend und kompetent.“