Ästhetische
Behandlungen

Die Nachfrage nach ästhetischen Behandlungen ohne operativen Eingriff ist groß und dafür steht eine Vielzahl an gesichtsverjüngenden bzw. gesichtsstraffenden Behandlungsmethoden zur Verfügung wie:

  • Botulinumtoxin- und Fillerbehandlungen
  • Eigenblut- und Mesotherapie
  • Fadenliftings
  • Peelings
  • Hochfrequenztherapie zur Hautstraffung (Thermage™)
  • Behandlung mit Kälte gegen Fettdepots (Coolsculpting™)
  • Lasertherapie

All diese Behandlungen kann ich Ihnen in meiner Ordination anbieten.

Botulinumtoxin

Botulinumtoxin kommt in der Behandlung von dynamischen Falten im oberen Drittel des Gesichtes zum Einsatz.

Botulinumtoxin wirkt auf die Muskeln entspannend, sodass bestehende Falten geglättet bzw. die Neubildung von Falten verhindert wird.
Die Wirkung entfaltet sich erst nach etwa 48 Stunden und hat ihr Maximum nach circa 10 Tagen erreicht. Nach einem Zeitraum von 6 Monaten ist das Botulinumtoxin in der Regel abgebaut.

Möchte man einen dauerhaften Glättungseffekt erzielen, sollte die Injektion zumindest zwei Mal im Jahr durchgeführt werden.

Das individuelle Behandlungskonzept erörtern wir im Rahmen des Erstgesprächs. Hier erhalten Sie auch detaillierte Informationen zu den Behandlungsoptionen und eine Kostenaufstellung.

Die Kosten richten sich nach der Art des Eingriffes und Ihren individuellen Wünschen.
Informationsblatt Botulinumtoxin und Filler

Filler

Hyaluronsäure
Hyaluronsäure wird als Füllsubstanz zur Aufpolsterung von statischen Falten oder zum Konturgebung bei Volumenverlust verwendet. Vor allem finden sie in den unteren zwei-Drittel des Gesichtes zur Lippenformung oder der Behandlung der Nasolabial- und Marionettenfalten Anwendung.

Durch die Injektion an genau definierten Stellen im Gesicht (Liquid Facelifting) wird auch ein gewisser Straffungseffekt erzielt.

Hyaluronsäure kann auch zur Aufpolsterung des Handrückens verwendet und damit ein Verjüngungseffekt erzielt werden.
Die Wirkung der Hyaluronsäure hält etwa 12 Monate an.
Möchte man einen dauerhaften Glättungseffekt erzielen, sollte die Injektion zumindest ein Mal im Jahr durchgeführt werden.


Eigenfett-Unterspritzungen
Bei Volumenverlust im Gesicht und tiefen Falten eignet sich das körpereigene Fettgewebe besonders gut als Füllsubstanz. Die Behandlung mit Eigenfett wird als Lipofilling bezeichnet.

Das Fettgewebe enthält Stammzellen und Wachstumsfaktoren, die das Hautbild langfristig verbessern.

Mit dem Lipofilling können tiefe Augenringe, Hohlwangen sowie Nasolabial- und Marionettenfalten aufgefüllt werden.

Das Eigenfett wird durch ein schonendes Verfahren der Fettabsaugung gewonnen und mit dünnen Kanülen in das gewünschte Areal eingebracht.

Das individuelle Behandlungskonzept erörtern wir im Rahmen des Erstgesprächs. Hier erhalten Sie auch detaillierte Informationen zu den Behandlungsoptionen und eine Kostenaufstellung.

Die Kosten richten sich nach der Art des Eingriffes und Ihren individuellen Wünschen.
Informationsblatt Botulinumtoxin und Filler     Informationsblatt Eigenfett Unterspritzung

Eigenblutplasma

Eine innovative Methode zur Hautverjüngung und Faltenbehandlung ist das sogenannte Vampir- oder Plasmalift.

Durch eine Blutabnahme und anschließender Zentrifugierung gewinnt man die körpereigenen Blutplättchen (PRP), die wiederrum an den zu behandelnden Stellen injiziert werden und dort zu einer Verbesserung des Hautbildes und Glättung der Falten führen. Der sichtbare Effekt an der Haut entsteht durch das Einbringen von den körpereigenen Stammzellen und Wachstumsfaktoren, die die Kollagen- und Elastinproduktion aktivieren. Es werden 3-6 Behandlungsblöcke im Abstand von 6 Wochen empfohlen. Die Wirkung hält bis zu 1 ½ Jahre an.

Um einen dauerhaften Effekt zu erzielen, sollte eine Auffrischungsbehandlung alle 1-2 Jahre erfolgen.

Mit dem plättchenreichen Plasma lässt sich auch Haarausfall effektiv behandeln.

Das individuelle Behandlungskonzept erörtern wir im Rahmen des Erstgesprächs. Hier erhalten Sie auch detaillierte Informationen zu den Behandlungsoptionen und eine Kostenaufstellung.

Die Kosten richten sich nach der Art des Eingriffes und Ihren individuellen Wünschen.
Informationsblatt Vampire Lift

Fadenlifting

Eine Möglichkeit ohne Operation eine sichtbare Hautstraffung zu erzielen, ist die Methode des Fadenliftings wobei man das „Lead fine Lift“ und „Happy Lift“ unterscheidet. Es handelt sich um eine neue innovative Methode mit einer kurzen Genesungszeit und ohne sichtbare Narben.

Das „LFL“ wird mit selbstauflösenden PDO-Fäden durchgeführt, die in örtlicher Betäubung in die Haut eingeführt werden. Durch Anregung der Kollagenbildung wird die Hautverjüngung und die Straffung verschiedener Körper- und Gesichtsregionen erzielt. Die Behandlung kann in der Ordination durchgeführt werden - ohne Ausfallszeit für den Patienten. Das Ergebnis ist unmittelbar nach Eingriff sichtbar und bessert sich noch deutlich durch Aktivierung der Kollagen- und Elastinproduktion nach etwa 2-3 Wochen. Der Straffungseffekt hält etwa 1 ½ Jahre an.

Beim „HL“ verwendet man resorbierbare Fäden mit Widerhaken. Nach dem Einbringen in die Haut ziehen die Widerhaken die Haut zusammen und verursachen eine Fibrose, sodass es zu einem Lifting-Effekt kommt, der bereits unmittelbar nach dem Eingriff sichtbar ist. Diese Behandlung empfehle ich im Dämmerschlaf durchführen zu lassen. Anschließend wird ein Steristrip-Verband für 3 Tage angebracht. Das Straffungsergebnis bessert sich in den ersten 2-3 Monaten nach der Anwendung noch deutlich und hält etwa 3 Jahre an.

Kombinationstherapien mit Filler, Thermage- oder Eigenblutplasmabehandlungen sind möglich.

Das individuelle Behandlungskonzept erörtern wir im Rahmen des Erstgesprächs. Hier erhalten Sie auch detaillierte Informationen zu den Behandlungsoptionen und eine Kostenaufstellung.

Die Kosten richten sich nach der Art des Eingriffes und Ihren individuellen Wünschen.
Informationsblatt LFL Fadenlifting   Informationsblatt Happy Lift

Mesotherapie

Die weltweit verbreiteste Anwendung der Mesotherapie ist in der Schönheitsmedizin. Sie ist eine schonende Methode, um ein frisches, strahlendes und jüngeres Hautbild zu erlangen. Dabei werden revitalisierende Wirkstoffe (wie Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren) in die Haut des Gesichts, an Armen, Hals, Dekollete´ und Händen eingebracht, und so ein Verjüngungseffekt erzielt.

Möchte man auch einen gewissen Straffungseffekt der Haut erzielen, eignet sich am besten das Microneedeling in Kombination mit punktgenauer Applikation von Hyaluronsäure (Mesolift).

Je nach Hauttyp sind initial 4-6 Behandlungsblöcke sinnvoll.

Anschließend kann man alle 6 Monate eine Auffrischungsbehandlung durchführen.

Das individuelle Behandlungskonzept erörtern wir im Rahmen des Erstgesprächs. Hier erhalten Sie auch detaillierte Informationen zu den Behandlungsoptionen und eine Kostenaufstellung.

Die Kosten richten sich nach der Art des Eingriffes und Ihren individuellen Wünschen.
Informationsblatt Mesotherapie

Peeling

Das chemische Peeling ist als alleinige Behandlung oder als Vorbehandlung für ein Mesotherapie- oder Eigenblutbehandlung sinnvoll.

Besonders geeignet für die Hautverjüngung ist die Anwendung von Fruchtsäure als peelende Substanz, da sie kaum Risiken mit sich bringt und trotzdem den gewünschten Effekt erzielt. Sie trägt die obersten Hautschichten ab, verbessert das Hautbild deutlich und entfernt sogar bei regelmäßiger Anwendung Pigmentstörungen nachhaltig.

Eine Vorbehandlung mit speziellen Cremes ist erforderlich und der initiale Behandlungsblock von 3-4 Anwendungen mit mindestens 2 Auffrischungsbehandlungen im Jahr.

Das individuelle Behandlungskonzept erörtern wir im Rahmen des Erstgesprächs. Hier erhalten Sie auch detaillierte Informationen zu den Behandlungsoptionen und eine Kostenaufstellung.

Die Kosten richten sich nach der Art des Eingriffes und Ihren individuellen Wünschen.
Informationsblatt Peeling

Kostmetikprodukte

CROMA-PHARMA - Die Experten für Hyaluronsäure

Das im Jahr 1976 in Wien gegründete Pharmaunternehmen in Familienbesitz hat sich zum Ziel gesetzt, durch den Vertrieb von innovativen Produkten für die ästhetische Dermatologie, das Wohlbefinden der Menschen zu steigern.

CROMA-PHARMA vertreibt seine Produkte heute in 110 Ländern und investiert stetig hohe Summen in die Forschung und Entwicklung von neuen Produkten.

PRINCESS SKINCARE
Schöne Haut ist ein Zeichen für Wohlbefinden. Die richtige Hautpflege und Verwendung von hochwertigen Produkten spielt dabei eine wesentliche Rolle.
Unsere Haut benötigt ausreichend Feuchtigkeit, Schutz und Pflege, um bestehende Hautalterung zu kontrollieren und ein jugendlicheres Erscheinungsbild zu bewahren.

TRUE HYALURON
Die Innovation von CROMA-PHARMA ist die neue Produktlinie TRUE HYALURON.
Dank der Hyalessence Technology wird die Haut mit Nährstoffen versorgt, die über einen längeren Zeitraum freigesetzt werden. Das Produkt verhält sich wie eine elastische „zweite Haut“ und steigert den Wassergehalt.
Die intensive Versorgung mit Feuchtigkeit mindert feine Linien und Falten und sorgt gleichzeitig für glatte und weiche Haut.