„zeitlosschön“ dank Gesichtsverjüngung

Das Gesicht ist der Spiegel der Seele – tatsächlich ist das Gesicht trotz aller beschönigenden Maßnahmen auch ein „Spiegel unseres Alterns und Alters“ und das Streben nach Jugend und Schönheit ist so alt wie die Menschheit selbst.

Jünger und frischer aussehen – dieses Wunschbild lässt sich heute mit einer Vielzahl an schonenden, effektiven Methoden zur Faltenglättung und Hautstraffung erreichen. Wichtig ist, für jeden Patienten ein individuelles Behandlungsprogramm zu erstellen, das meist durch eine Kombination verschiedener Methoden zum gewünschten, natürlich wirkenden Ergebnis führt.

Frau Dr. Birgit Pössl, Ihre Plastische Chirurgin in Salzburg, bietet ein breites Spektrum an ästhetischen Behandlungsmethoden zur Gesichtsverjüngung an, von denen jede einzelne ihre Vorteile bietet. Diese minimalinvasiven Behandlungen werden ambulant in der Ordination durchgeführt. So ist die Gesichtsverjüngung auch ohne Operation möglich!

Behandlung mit Botolinumtoxin, Filler, Fadenlifting und Eigenbluttherapie in Salzburg

Empfindet man vor allem die Falten im oberen Drittel des Gesichtes als störend, ist Botolinumtoxin eine bewährte Möglichkeit um Glättungseffekte zu erzielen und die Neuentstehung von Falten zu unterbinden. Da Botolinumtoxin in der Regel nach sechs Monaten vom Körper abgebaut ist, sollte die Injektionsbehandlung für einen dauerhaften Effekt, zwei Mal im Jahr durchgeführt werden. Das Ergebnis der Faltenbehandlung ist natürlich und nicht maskenhaft.

Hyaluronsäure wird als Füllsubstanz zum Aufpolstern der Falten vor allem in den unteren beiden Dritteln des Gesichtes eingesetzt. Die Wirkung und der Verjüngungseffekt sind umgehend nach der Behandlung zu sehen. Hyaluronfiller bieten vielseitige Anwendungsmöglichkeiten und stellen eine bewährte Methode bei störenden Nasolabial- und Marionettenfalten dar, werden aber zum Volumenaufbau der Lippe oder an der Wange eingesetzt. Das Endergebnis ist eine jugendliche und frische Ausstrahlung.

Frau Dr. Birgit Pössl bietet in Ihrer Ordination auch Eigenfett-Unterspritzungen an. Diese Behandlungsmethode ist vor allem für Falten geeignet, die man dauerhaft behandelt haben möchte. Bei dieser Methode werden körpereigenen Fettzellen zur Unterfütterung verwendet. Da jedoch nicht alle der transplantierten Fettzellen anwachsen, muss die Behandlung manchmal auch wiederholt werden. Mit der Eigenfett-Unterspritzung können tiefe Augenringe, Marionettenfalten und Hohlwangen ideal aufgefüllt werden, aber auch die Lippen oder der Handrücken gut aufgepolstert werden.

Das Fadenlifting stellt eine neuartige Methode der Gesichtsverjüngung mit einer kurzen Genesungszeit dar. Ganz ohne Operation oder längere Ausfallzeit, verspricht das Fadenlifting beeindruckende Straffungsergebnisse der Haut an Gesicht und Körper. Die Behandlung ist einfach und sicher und hat einen natürlichen und dennoch sichtbaren Effekt! Das Ergebnis hält zwischen 12 und 24 Monate.

Ein deutlich verbessertes Hautbild sowie eine Faltenminderung kann auch durch das Vampire Lifting (PRP Eigenbluttherapie) erreicht werden. Bei dieser Methode wird dem Patienten Blut abgenommen und mit speziellen Reagenzien zentrifugiert. Die so gewonnenen Wachstumsfaktoren werden nach der Aufbereitung mittels Injektion in die Haut des Wunschareals von Gesicht, Hals, Dekolleté oder Händen eingebracht. Der Vorgang sollte innerhalb von 8 Wochen zumindest 3 Mal wiederholt werden. Das Behandlungsergebnis stellt sich nach etwa 2 – 3 Monaten ein. Nach der ambulanten Behandlung können Sie ohne Einschränkungen Ihrem Alltag nachgehen.

Ein bewährtes Verfahren stellt auch das Microneedling und die Mesotherapie dar. Durch in die Haut eingebrachte Wirkstoffe, wie beispielsweise Mineralstoffe oder Aminosäuren, werden im Gesicht merkbare Verjüngungseffekte erzielt.

Abrundend empfiehlt Frau Dr. Birgit Pössl die Gesichtspflege mit Hyaluronsäure-Cremen. So können Sie einen großartigen Anti-Aging-Effekt erzielen und sich in jedem Alter mit einem strahlenden Teint präsentieren.

Frau Dr. Birgit Pössl - Gesichtsverjüngung in Salzburg

Ob Eigenfettunterspritzung im Gesicht, Hyaluronsäure-Behandlungen oder Fadenlifting – die Behandlungsmöglichkeiten im Bereich der Gesichtsverjüngung sind mannigfaltig. Und die verschiedenen Verfahren sind auch untereinander kombinierbar mit dem Ergebnis eines frischen Teints und einer strafferen, faltenfreieren Gesichtshaut.

Die Plastische Chirurgin Frau Dr. Birgit Pössl berät Sie professionell und kompetent im Rahmen eines Erstgespräches. Ihre individuellen Wünsche sind die Grundlage für den optimalen, auf Sie zugeschnittenen Behandlungsplan. Die Plastische Chirurgin Dr. Birgit Pössl bietet neben den chirurgischen Eingriffen noch weitere ästhetischen Behandlungen an, wie Peelings, Hochfrequenztherapie zur Hautstraffung oder Lasertherapie.

Ihr Interesse ist geweckt?

Dann vereinbaren Sie doch einen Termin im Herzen der Altstadt von Salzburg und lassen sich von Frau Dr. Birgit Pössl in der Ordination beraten. Für zeitlose Schönheit.

Ästhetische Behandlungen     Kontakt